Lasertherapie

 
Das Laserlicht mit einer Wellenlänge von 1064 nm erzeugt im menschlichen Gewebe eine photomechanische Welle. Diese mechanische Stimulation von freien Nervenendigungen und anderen Schmerzrezeptoren, blockiert die Schmerzleitung im Nervensystem und bringt sofortige Schmerzlinderung.

Mittels Laser-Biostimulation wird in den behandelten Geweben der Heilungsprozess angestossen. Die hohe Eindringtiefe von bis zu 10 cm ermöglicht die Behandlung von Schmerzsyndromen am gesamten Bewegungsapparat – ohne Nebenwirkungen.


Ihre Therapeuten: