Klassische Massage

 
MassageBei der klassischen Massage werden klopfende, streichende und knetende Handgriffe auf dem Körper ausgeführt, mit denen Muskeln, Bänder und Sehnen gedehnt und entspannt werden.

Ziel der klassischen Massage ist die Schmerzlinderung, die erreicht wird durch die Erhöhung der Durchblutung, die Entspannung des Gewebes sowie den Abtransport von Eiweiß- und Schlackestoffen.

Angewendet wird die klassische Massage bei allen Arten von schmerzhaften Muskelverspannungen der Skelettmuskulatur, als Nachbehandlung nach Operationen (insbesondere bei Narbengewebe) sowie zur Anregung der inneren Organe (z.B. der Verdauungs- und Atmungsorgane).


Ihre Therapeuten: